Abendland unter? Reden über Europa

Abendland unter? Reden über Europa264 Seiten Verlag Diederichs

Herausgegeben von Henning Schulte-Noelle und Michael M. Thoss

Inhalt

Im Januar 2007 übernahm Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. Anlass für eine Bestandsaufnahme der europäischen Sache: Welche Visionen hat Europa? Wo liegen seine Grenzen? Wie soll es den ökonomischen und ökologischen Herausforderungen begegnen? Welche Folgen hat die Migration für Westeuropas Metropolen? Sind Kopftuchstreit und Karikatureneklat schon Vorboten eines Kampfes der Kulturen? Staatsmänner, Philosophen, Wissenschaftler und Manager präsentieren Perspektiven und Ideen, wie sich die Alte Welt neu erfinden kann.